In vielen Bereichen ist die Stadt Marktredwitz über ihr Kommunalunternehmen bereits aktiv: Nahwärmenetze, eigene Photovoltaik-Projekte (Haldenstraße, Bauhofimmobilie).
Weitere Potenziale müssen ermittelt werden. Gemeinsam mit leistungsstarken Partnern oder über unser eigenes KU können Projekte realisiert werden.
  • Entwicklung eines kommunalen Ökoprogramms
  • Weitere Umsetzung von Nahwärmenetzen mit hohem regenerativen Anteil im BENKER-AREAL, Schulzentrum, Baugebiet Hammerberg
  • Vom gemeinsamen Oberzentrum zum gemeinsamen Ökozentrum: Kooperation mit der Stadt Wunsiedel im Bereich Energie und Power-to-Gas
  • Sicherstellung der Trinkwasserqualität durch weitere Modernisierung und Instandhaltung der stadteigenen Wasserversorgung
  • Entwicklung der Kösseine-Auen zu einem Natur- und Ökologieerlebnisraum auch in Kooperation mit der Stadt Waldershof
  • Aktive Vermittlung von Dachflächen für Photovoltaik-Anlagen im gesamten Stadtgebiet
  • Weitere Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED
  • Aktive Beratung von Wohneigentumsbesitzern zur energetischen Sanierung von Gebäuden und deren Fördermöglichkeiten
  • Trocknung von Schlamm in unserer Kläranlage zur Einsparung von Transport- und Entsorgungskosten